Jul 262013
 

5 Tipps für den perfekten Posterdruck

Ein Poster mit einem schönen Motiv kann die eigene Wohnung durchaus aufwerten. Doch neben dem Motiv kommt es in erster Linie auf die Qualität an. Mit verschiedenen Software-Tools kann ein Bild zwar auch am heimischen Drucker auf mehrere A4-Seiten gebracht werden, das zusammengeklebte Resultat dürfte allerdings nach ziemlicher Bastelei aussehen. Daher sollte in erster Linie ein Fotodienst ausgewählt werden, der vernünftige Qualität zu fairen Preisen liefert. Wer diesbezüglich im Internet recherchiert, dürfte unter anderem zum Anbieter von laser-line.de positive Erfahrungen anderer User lesen.


Ausführung und Größe festlegen

Nachdem ein Anbieter gefunden wurde, gilt es, sich für die richtige Produktart zu entscheiden. Poster ist nicht gleich Poster: Es gibt oft Fotocollagen, Fotoposter oder laminierte Großbildprodukte zur Auswahl. Zudem kann zwischen mattem und glänzendem Fotopapier entschieden werden. Wer es noch hochwertiger mag, kann auf Poster-Alternativen wie Leinwände oder den Druck auf Acryl-Glas oder Forexplatten zurückgreifen. Was die Größe des Posters betrifft, so werden einem fast alle Wünsche erfüllt. Vom A4-Bild bis hin zu über 2 Meter großen Riesen-Postern kann heute fast alles online in Auftrag gegeben werden.

 Hochladen und bearbeiten 

Damit der Anbieter den Druck durchführen kann, muss das Motiv natürlich hochgeladen werden. Dabei ist es sehr zu empfehlen, dass dieses das gleiche Format wie das ausgewählte Fotoposter hat. Gleichzeitig sollte eine möglichst hohe Auflösung gewählt werden. Ist diese zu klein, informiert der Anbieter den Kunden darüber, so dass dieser die Chance zu Nachbesserung hat bzw. ein anderes Motiv einreichen kann. Ist das Bild hochgeladen, gibt es meist eine direkte Bearbeitungsmöglichkeit im Webbrowser. Es können künstlerische Fotofilter angewendet oder einfach nur kleine Defekte korrigiert werden. Um rote Augen zu entfernen oder den Kontrast zu optimieren, werden keine großen Bearbeitungskenntnisse vorausgesetzt, da die Werkzeuge recht einfach gehalten sind. Nachdem der Druckauftrag finalisiert wird, dauert es meist nur wenige Tage, bis das Endprodukt aufgerollt in einer stabilen Kartonhülle nach Hause geliefert wird.

Quelle desLinks: Universität Frankfurt
Tipps zur Planung und Gestaltung und Pärsentation eines Posters

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)